Sonnenblumen: 9 Millionen Silber pro Tag verdienen (pre Valencia)

Autor:Dusel
Stimmen:+8
Erstellt am:21. März 2016 um 17:13 Uhr.
Aktualisiert:31. Mai 2016 um 11:17 Uhr.
Kapitel:Arbeitstalent (Sammeln, Verarbeitung, Ausbildung, Handel etc.)
 
8 Mitglieder geben diesem Guide ein +1. Klicke auch auf +1, wenn es dir gefällt!

 
8 Mitglieder geben diesem Guide ein +1. Klicke auch auf +1, wenn es dir gefällt!

Du hast auch Tipps zu Black Desert auf Lager?

Verewige dich jetzt. Schreibe einen Guide!

Kommentare zu "Sonnenblumen: 9 Millionen Silber pro Tag verdienen (pre Valencia)"

Kleines Update: Produzieren in Velia bringt 4% mehr Distanzbonus als Heidel (von 28% auf 32%), wenn man in Trent verkauft. Die Transportkosten nach Calpheon scheinen dabei gleich zu bleiben.

Werde hier noch ein wenig weiter testen und den Artikel dann aktualisieren.

muss für den Transport dann nicht jede Node verbunden sein damit man den Preis erhält? was kostet dich denn die Verbindung von Heidel bis nach Trent?

wie erreiche ich das meine pflanzen nicht ständig von schädlingen befallen werden oder ich sie andauernd stutzen muss?
hast du nur die sonneblumen ausprobiert oder gibt es vielleicht noch die möglichkeit billigers ausm ah zu kaufen wo mann einfach nur die arbeiter bauen lassen muss?
gibt es vielleicht ne liste von den fertigen truhen/kisten was die so wert sind?

noch eine frage oder 2 ^^

muss ich eigentlich ständig stutzen und von schädlingen befreien?
oder kann ich das am ende der wachstumsphase einmal erledigen und gut is?
wässern is auch ne gute idee wenn sie zu trocken werden.
wußte bis letzte nacht nicht wie mann den dünger verabreicht.einfach aufs feld und rechtsklicken …easyyyy

@Vealin: Ja unbedingt. Egal was du mit Handelsgütern (und da gehören Sonnenblumenkisten dazu) machst: Nichts davon lohnt sich wenn die Posten nicht miteinander verbunden sind!

Wenn die Beitragspunkte nicht bis Trent reichen, kannst du die Kisten entweder sammeln und aufbewahren oder bei einem anderen Posten verkaufen, der soweit wie möglich entfernt ist (soweit weg wie deine Beitragspunkte reichen). Damit verdienst dann zwar weniger, aber manchmal kann das durchaus trotzdem Sinn macht.

@permanentHIGHxX: Klar, frag nur. 🙂

> wie erreiche ich das meine pflanzen nicht ständig von schädlingen befallen werden oder ich sie andauernd stutzen muss?

Nope, kann man soweit ich weiß nicht vermeiden.

> muss ich eigentlich ständig stutzen und von schädlingen befreien?

Am Anfang habe ich mit meinem Garten-Zweitcharakter regelmäßig gestuzt, aber das ist viel zu viel Aufwand und die Energie eines ausgeloggten Chars reicht dafür auch nicht.

Wenn du sie nicht stutzt brauchen sie länger zum Wachsen (ebenso ohne Dünger). Ich mache es zur Zeit sogar ohne Dünger, weil ich ewig viele Sonneblumen im Lager habe (2 Erntebündler kommen nicht hinterher) und der HandelsNPC in Trent gar nicht so oft auf 130% kommt, sodass ich meine Kisten nicht alle los werde.

Daher ist die Wachsgeschwindigkeit imo gar nicht sooo wichtig.

> oder kann ich das am ende der wachstumsphase einmal erledigen und gut is?

Bei 100% oder drüber sparst dir das Stutzen ganz. Dann kannst du einfach ernten (R) oder Saatgut rausziehen (F1) ohne zu stutzen.

Ich hoffe das hilft ein bisschen. 🙂

danke dir für deine antworten.

1e habe ich aber noch. schädlingsbefall zählen da auch vögel zu ?also vogelscheuche von nöten?
sry das ich das vergessen hatte^^

das mit dem wasserwwg anlegen wäre nett wenn du das mal erklären könntest.da niemand ingame helfen konnte und im netz werde ich immernur auf anbau howtos gelinkt wie zb den hier xDD.steht zwar das mann ihn anlegen sollte aber nicht wie .danke dir schonmal dafür

-Wasserweg/Vogelscheuche kann man beim Tischler lvl 1 bauen. Einfach auf das Feld stellen das wars.
Vogelscheuche soll die chance für Schädlinge verringern, Wasserweg ist ein speicher für extra wasser das du auf das Feld stellen kannst. Balken wird dann hellblau.

– Pflanzen wachsen nur wenn die Familie eingeloggt ist. Bist du komplett ausgeloggt wächst auch nichts mehr. Arbeiter machen auch nur noch ihren momentanen Cyclus fertig und gehen dann auch in die Bar.

– Planzen ohne wasser,dünger ohne gestutzt oder mit schädlingen wachsen einfach nur sehr viel langsamer. Anstatt 6h für eine Ernte kann es dann durchaus zu 12h werden.

– Velia – Trent route sind 16 posten, gehen wir von 2 punkten durchschnittlich aus, sind es min .32 Beitragspunkte für die Strecke. Dazu noch 10 punkte pro Starker Zaun.
1 Erntebündler sollte man haben pro Starker Zaun.

– Willst du die Kisten vergleichen, öffne die Map, suche dir einen Erntebündler, du must ihn nicht angemietet haben.
Dann STRG-linksclick auf eine kiste rechts unter „Detailierte nutzung“ öffnet ein detailiertes fenster über diese sache.
Mit der Maus dann über die kiste in dem neu aufgetauchten Fenster gehen, dann im tooltip stehen die 100% preise der kiste.
Man sich auch mal die Preise von pilzen anschauen.

– Man braucht nicht unbedingt einen Wagen mit viel platz, die Erntekisten stacken im gegensatz zu den Handelspackete die man vom Händler bekommt. Es kommt hier nur auf das Gewicht an was ein Wagen transportieren kann.
Vieleicht ist ein Leichter Wagen hierfür besser geeignet.

– Anstatt leer zurückzufahren, kann man entweder Pakete vom NPC in Trent kaufen, oder das Transport system nutzen um den Char offline zurückzuschicken.

Vielen Dank für den Guide, ich hätte fast gedacht es wäre einfach einfach.

Leider habe ich wohl eine andere BDO-Version:
„Für eine Sonnenblumenkiste benötigen wir 10 Sonnenblumen.“

Bei meiner Version benötige ich blöderweise
10 Sonnenblumen + 1 Schwarzsteinpulver
für einen Sonnenblumenkiste, welches ich wiederrum über eine Rafferie erhalten kann, indem ich grobe Steine mahle, aber die doofen groben Steine regnet auch nicht auf mein Feld 🙁

Schwarzsteinpulver kann man auch durch das Mahlen von Magiekristallen erhalten. Man bekommt so 2-4 pulver aus grünen Kristallen.

@permanentHIGHxX: In Velia brauchst keine Wasserwege! Ich benutze keine und die Meldung wenig zu wenig Wasser kommt extremst selten. Da der Wasserweg aber einen Slot weg nimmt, verlierst durchschnittlich vermutlich mehr Sonnenblumen durch den fehlenden Slot, als durch den sehr seltenen Wassermangel. (Gilt aber nur für Velia – in anderen Gebieten kann es durchaus Wassermangel geben.)

@Canute: Klasse Kommentar mit tollen Ergänzungen, Danke!

@Charaktername:

> Leider habe ich wohl eine andere BDO-Version:
> „Für eine Sonnenblumenkiste benötigen wir 10 Sonnenblumen.“

Der Satz stammt aus der „mathematischen Berechnung“ (!) wie viele Kisten man pro Garten herstellen kann. Du kannst das ja nicht vollkommen aus dem Kontext zitieren und dich beschweren, dass da das Schwarzsteinpulver fehlt. 😀

Aber ja, Möglichkeiten um an Schwarzsteinpulver zu kommen sollte ich bei Gelegenheit noch mit in den Guide packen.

Hallo, echt toller Guide 🙂

aber eine Frage/Bitte hätte ich da noch:

Könntest du pls ein Screenshot von deinem Knotensystem bzw. Handelsroute machen? Ich bin in BDO noch sehr neu und leider unsicher wie genau ich am besten meine Knoten setzen soll.

LG sterni019 🙂

Soviel kann man da nicht falsch machen.
Du solltest es von hinten aufziehen, also gehe erstmal Trent entdecken. Und dann von Trent aus die Posten aktivieren.
Du kannst über Calpheon-Delphi-Schloss-Velia gehen oder versuchen über Keplan-Glisch-Heidel.
Oder wenn du genug Punkte hast auch beides, was das verschieben von Sachen zwischen den entsprechenden Stadtlagern billger macht.

ok super vielen dank für die infos 🙂

ich für meinen teil…. arbeite zwar nicht mit gärten aber mit holz, was im effekt ja auf das selbe raus kommt, werde von calphion nach dem neuen gebiet schicken. zum einen fällt dann das frachtwagen hin/hergeschicke weg was geld erspart und auch zu überlegen selbst zu fahren ist dann überflüssig. das ganze nimmt wenn man sein netz recht brauchbar ausgebaut hat schon viel zeit im anspruch, da spare ich dann doch lieber an zeitaufwendung für nur wenige % an mehrgewinn.

warum fällt das hin und herschicken weg?@Baddabum und ne Guildwars legende fragt mann sowas gerne ^^
ach ja @Dusel wie transportierst du 200 kisten vom lager zum händler wenn mann selbst nur 10 und der wagen 30 tragen kann?danke

manno das ich immer was vergesse^^. ich produziere knapp 80 kisten am tag mit 7 arbeitern. meiste zeit bi ich nur am schleppen deswegen wäre ne schnellere methode als zu latschen in zeitlupe echt besser.

achja in heidel 4 erntebündler und unter heidel nochmal 3.

Kann man nicht einfach Die Sachen von Calpheon schicken, und dann weiter zu Trent? Oder lohnt sich das denn nicht mehr?

Sicher kannst du das. Bezahlst nur nochmal Transportgebühr.
Persönlich schicke ich doch lieber einen Wagen direkt von Velia nach Trent AFK und gehe dann Frühstücken bzw. Abendessen. Die Fahrt dauert 20 min.
Zurück fährt dann der Char offline mit dem transport system.

Stimmt 🙂

Ich mach einfach nach Calpheon schicken und dann den rest mit dem Wagen.. Sonst dauert mir das alles zu lange.

Ach so. sind *Das sind somit 135 Sonnenblumen pro Ernte eines 10er Gartens*

nicht sehr sehr hoch gegriffen? Ich mach aus 3 Gärten, nicht mal 300 Sonnenblumen.

So, hab ein riesen Update reingepackt mit allen Details und Optimierungen rund um Mediah.

@sterni019: Oh man sorry, habe deinen Kommentar nicht gesehen. Oben ist jetzt auch eine Karte drin, in der du exakt sehen kannst wie mein Posten-Netzwerk aussieht.

@Canute: Danke fürs Aushelfen und beantworten der Fragen. Das freut mich sehr. 🙂

@Baddabum: Ja, Holz zu Calpheon-Holzkisten zu verarbeiten funktioniert vom Prinzip sehr ähnlich. Das Problem ist nur, dass ein Charakter Energie investieren muss. D.h. die Energie ist halt futsch und limitiert daduch, was man nebenher alles machen kann. Wenn der Hauptcharakter der verarbeitende Charakter ist muss dieser auch immer nach Trent. Mit Mediah und bald mit Valencia wird das zunehmend nerviger, finde ich. ABER das ist mega subjektiv. Das Holzthemahat durchaus auch seine Vorteile und ist lukrativ!

@permanentHIGHxX: Öfter fahren. 😀 200 Kisten bräuchtest du auch nicht auf einmal zum Händler transportieren. Alle paar Kisten fällt der Preis um einen Prozentpunkt (auch wenn man alle auf einmal verkauft). D.h. du willst auch nicht zu viele Kisten in einem Rutsch verkaufen. Finde 20 Kisten ganz ok, dann gibt es für die letzten noch 125%.

Aber bei deinem Setup wirst du wohl auf das stoßen was ganz unten im Guide steht. Das Verkaufen ist limitiert, weil der NPC nunmal nur so und so oft auf 129/130% kommt, während du dann auch grad noch vorm Spiel sitzt und hin könntest. Wenn du deutlich mehr produzierst, fällt dein Gewinn pro Kiste. Du wirst zwar auch bei 110 – 120% noch Gewinn machen, aber dann wird irgendwann der Zeitaufwand fürs Rumfahren zu hoch sein und du könntest in der Zeit vermutlich mehr Geld mit anderen Dingen verdienen.

Daher würde ich persönlich die Sonnenblumenproduktion versuchen auszubalancieren. Und zwar um die Anzahl der Kisten die durch das eigene Spielverhalten / Spielzeit realistisch verkauft werden kann (+ ein bisschen Puffer). Ich habe aktuell nur noch 20 bepflanzbare Slots und 3 Erntebündler – aber ich probier auch alles mögliche aus. Immer auf der Suche nach dem nächsten Guide. ;-D

@Rognaf: Genau, ich glaube du kannst alles per Transport machen und machst trotzdem Gewinn. Aber jeder Transport schmälert diesen halt, dafür gewinnst du Zeit die du in was anderes stecken kannst. 🙂

> Ach so. sind *Das sind somit 135 Sonnenblumen pro Ernte eines 10er Gartens* nicht sehr sehr hoch gegriffen? Ich mach aus 3 Gärten, nicht mal 300 Sonnenblumen.

Ich bin bei der Rechnung pro Ernte von im Schnitt 30 Blumen mit R und 2 Kernen mit F1 ausgegangen. Ich schreibe mir meine Ernte nicht auf und kann es daher nicht exakt sagen, aber momentan habe ich das Gefühl, dass ich eher 35 Blumen im Schnitt bekomme (teilweise sogar über 40 pro Ernte!), dafür aber in den letzten Tagen mit den Kernen sehr viel Pech habe. Manchmal kriege ich von 10 Pflanzen gefühlt grad mal 13-14 Kerne.

Aber nur 300 Sonnenblumen aus 3 Gärten klingt trotzdem wenig. Hast du 10er Gärten? Erntest du deine Sonnenblumen mit R bevor sie 120% erreichen?

@permanentHIGHxX sry erst jetzt gelesen. damit ist das selbst fahren gemeint. mein holz geht via npc fracht nach calphion…. von da aus ebenfalls über npc fracht bis nach altinova, mein sonnenblumen von calpheon (dort angebaut) über npc fracht nach altinova. ich fahre selbst garnix.

@dusel da ich 9 chars habe, nur 1 koch davon und 1 alchi fest abgestellt, kann ich quasi mit 6 und dem grad aktiven energie verbraten. alles was nicht umgesetzt wird kann man ja auch ohne kisten zu geld machen. wichtig ist das die arbeiter malochen :).

Ich bin nun fast Talentstufe 3 mit Anbauen, daher kann ich glaube noch ein paar Sachen mit anbringen.

Erst einmal wirklich schöner Guide, wird von Update zu Update besser 🙂 .

Momentan baue ich 8 Sonnenblumenfelder an (sprich 80 Beitragspunkte – 80 Sonnenblumen) . Hier muss ich noch Testen ob der 7er Zaun, der ja nur 6 Beitragspunkte kostet evtl. effizienter ist.

So, nun mal meine Statistiken :
Ich bekomme bei einer 120er Pflanze meist 1-2 Samen, sehr selten auch 3. Daher brauche ich meist 5-6 Blumen für Samen. Auch ist bei mir nicht 30 der Schnitt sondern 25 (laut meiner Statistik). Somit wären es aber auch immer noch 100-125 pro Feld.
Was ich noch überprüfen will ist ob die Qualität der Pflanze einen Einfluss auf den Ertrag hat.
Außerdem würde mich Interessieren ob einer über 40 Sonnenblumen pro Pflanze geschafft hat.

– Wasserweg und Vogelscheuche hatte ich getestet aber keinen Mehrwert dabei gesehen. Die Blumen werden etwas seltener beschädigt, das war alles an Effekt.

– Bei dem Gewinn den man pro Tag macht sollte man die Bier und Schwarzsteinpulverkosten mit berücksichtigen .

– Der Handelsrang scheint 1% pro Rang auszumachen, sprich bei lev.10 hat man +10% mehr Gewinn.

Falls jemand gerade ein paar Punkte übrig hat, mich würde die Anbauzeit in in einem heißen Gebiet ala Altinova interessieren. In Heidel sind es 5h30min bzw. 4h30min mit Dünger.

@Pelzfrosch

Wieso sollte ein 7er Zaun effizienter sein als ein 10er Zaun?

Wasserweg und Vogelscheuche lässt du komplett weg und machst lieber eine Saat mehr?

weil nen 10er zaun 1 energiepunkt kostet je feld und nen 7er feld aber minimal weniger nehmlich 0,86 punkte. wenn man nur plfanzen anbaut halte ich es auch für effektiver, mit wasserlauf und scheuche aber wiederum das 10er.

@Baddabum: Ja, dann geht es wieder. 😀 Die Holzgeschichte wird aber erst richtig lukrativ wenn Verarbeitung hoch genug ist, sodass es auch ordentlich procct, oder?

@Pelzfrosch: Danke für deinen Kommentar, finde ich sehr hilfreich!

Bzgl. der Optimierung der Gärten: Der 10er ist rein rechnerisch nie der beste Garten. Aber coole Idee das Thema aufzugreifen. Ich habe im Guide ein Kapitel ergänzt: „Welcher Zaun der beste ist“.

> Außerdem würde mich Interessieren ob einer über 40 Sonnenblumen pro Pflanze geschafft hat.

Ja, grad gestern oder vorgestern hatte ich 39 + 3 Sonnenblumen aus einer einzelnen Pflanze (also 2 Slots belegt beim Looten, was hin und wieder ja mal passiert). Ich habe gerade 6 Pflanzen geerntet und 30,83 Pflanzen erhalten. Das ist zwar jetzt überhaupt nicht aussagekräftig, aber bisher habe ich da leider keine Statistik drüber geführt. 🙁

> Was ich noch überprüfen will ist ob die Qualität der Pflanze einen Einfluss auf den Ertrag hat.

Mit nicht blauen Sonnenblumen stellst du andere Kisten her, die einen deutlich geringeren Grundwert haben. Also selbst wenn es mehr Sonnenblumen pro Ernte wären, bleiben Bier und Schwarzpulverkosten + deine Zeit um zum Händler zu fahren bleiben pro Kiste gleich. Auch die Transportkosten pro Kiste bleiben vermutlich gleich (müsste man testen ob die Transportkosten mit dem Wert der Kiste oder dem Gewicht zusammenhängen).

Ich habe es nicht durchgerechnet, aber ich dneke nicht, dass sich das lohnen kann. Aber sag gerne Bescheid, wenn du dir da noch einen Kopf dazu gemacht hast!

> Bei dem Gewinn den man pro Tag macht sollte man die Bier und Schwarzsteinpulverkosten mit berücksichtigen .

Defintiv! Gewinn habe ich im Guide aber weggelassen, da das so viele Faktoren sind (Procs beim Bier, wie man Schwarzsteinpulver herstellt / kauft, wie oft man transportieren lässt etc.), dass man da auf keinen gemeinsamen Nenner kommen kann. ABER, wichtig zu erwähnen, dass man die Kosten beachten muss. Theoretisch auch die Kosten an BP für die Gärten. Man kann sich z.B. für 20 BP auch täglich einen Schwarzstein (Rüstung) abholen und für 60 (oder 80?) BP einen Schwarzstein (Waffe). D.h. mindestens den Profit des Steinchens * 0,65 müsste man streng genommen auch als Kosten anrechnen.

> Der Handelsrang scheint 1% pro Rang auszumachen, sprich bei lev.10 hat man +10% mehr Gewinn.

Beim Feilschen meinst, gell? Da achte ich mal drauf, danke für die Info!

@Rognaf: Ja, das mit den Zäunen ist schon eine Überlegung wert. Schau dir mal das Kapitel oben an. Falls es nicht verständlich ist und ich noch was ergänzen soll, sag Bescheid!

ja klar, mit höheren rang gehts besser. baut sich ja von alleine auf. auch wird oftmals kein energiepunkt fürs craften dann verbraucht. ich hab um etwas schneller zu leveln auf allen twinks ne hercules brust um 2x 3% verarbeitungsxp steinen und 2 weiteren hercules setteilen um auch den energiewert direkt am stück afk craften (um nicht so schnell überladen zu sein) zu lassen. damit geht das ganz gut alles.

Zäune:
Man will 70 planzen anbauen das sind
7 x 10er Zaun = 70 Beitragpunkte
10 x 7er Zaun = 60 Beitragspunkte.

Holzkisten:
Haben den vorteil den großteil der arbeit machen Arbeiter, bis auf das holzhacken der stämme. Was einem sehr viel arbeit erspart sich um die ganzen gärten zu kümmern.
Dafür kann aber das holzhacken recht lange dauern, aber da kann man ja AFK gehen.
Auch gibt es Handwerkskleidung die das beschleunigt.

Zudem ist die Calpheonholzkiste im grundpreis ca. 50k gegenüber den Sonnenblumenkiste von 15k.

Hab aus 5 7er Gärten, nun gerade 348 Sonnenblumen gemacht. Ist das Okay?

@Dusel

> Der Handelsrang scheint 1% pro Rang auszumachen, sprich bei lev.10 hat man +10% mehr Gewinn.

> Beim Feilschen meinst, gell? Da achte ich mal drauf, danke für die Info!

Ich dachte dabei eher an den normalen Handelsrang. Feilschen bringt bei mir 12%. Da müsste ich noch überprüfen, ob sich das ändert.

> Was ich noch überprüfen will ist ob die Qualität der Pflanze einen Einfluss auf den Ertrag hat.

Damit meinte ich die Info der Sonnenblume selbst wenn du sie anbaust. Da steht dann unter anderen ihre Qualität, scheinbar beeinflusst durch Befall bzw. Beschädigungen. Scheint aber keinen oder nur minimalen Einfluss zu haben.

> Theoretisch auch die Kosten an BP für die Gärten. Man kann sich z.B. für 20 BP auch täglich einen Schwarzstein (Rüstung) abholen und für 60 BP einen Schwarzstein (Waffe). D.h. mindestens den Profit des Steinchens * 0,65 müsste man streng genommen auch als Kosten anrechnen.

Streng genommen gibt es einen 3. Typen in Calpheon, der gibt dir für 100 Punkte je 1xWaffenstein und 1x Rüstungsstein 😉 .

@Rognaf
Mit 348 Sonnenblumen liegst du genau im Schnitt.
Bei 8x 10er Gärten bekomme ich auch immer um die 800 Sonnenblumen raus.

Ja gestern Abend sogar 473 raus bekommen.. So passt das ganz gut. Leider kann man in Velia nur 5 Erntebündler haben.

Wie kann es eigentlich sein das so große Unterschiede sind beim Wachsen? Hab Pflanzen im gleichen Zaun, Einige sind bei 96% und andre bei 70%. Pflege sie eigentlich Regelmäßig.

@Rognaf Sobald eine Pflanze rot wird, braucht sie doppelt so lange zum Wachsen. Evtl. ist das ja schon der Grund.

Ich habe noch ein wenig in den englischen Foren gestöbert und bin dort auf ein paar Interessante Ansätze gestoßen.

Als erstes wurde dort behauptet das man nur 10 Zäune haben kann, das habe ich gerade mal getestet und es ist leider wahr. Egal ob nun 10×7 Felder oder 10×10 Felder, 10 ist Maximum. Zumindest sind die 10×7 Felder kostengünstiger, aber wer das Sonnenblumengeschäft wirklich ausreizen will, braucht wohl dann 100 Beitragspunkte allein dafür.

dann als 2.
Die Route Epheriaport -> Altinova scheint die beste zu sein. (Angeblich braucht man dafür 28 Punkte, werde ich demnächst überprüfen)
Man baut dazu in Epheriaport die Behausungen für die Arbeiter, die dann in Epheriaport und Calphalon die Sonnenblumen verarbeiten. Da Epheriaport der Ausgangspunkt ist, sind die Kisten dann alle aus Epheriaport, auch wenn die in Calpheon Produziert werden. Das ganze kann man dann auch gut per Schiffsweg nach Altinova transportieren. Nachdem die Kisten dann angekommen sind, kann man sie bequem in Altinova verkaufen Das ganze ist aber noch nicht von mir getestet, aber bin gerade am Umbauen.

Ja das mit Altinova hatte ich mir auch schon überlegt. Aber gibt Tage da sind die da nur 90-98% wert da lohnt das schon gar nicht mehr. Und auch keine anderen Hänlder in der Nähe. Bei Trent hat man wenigtens noch 4 in der Nähe wo man die dann noch halbwegs für 110-128% verkaufen kann.

Weiß denn nun wer ob das wirklich einen unterschied macht mit Wasserweg+Vogelscheuche?!

@Pelzfrosch: Ja, exakt das Setup habe ich die letzten ~2 Wochen auch aufgebaut und probiert.

Habe den Guide ergänzt. Mit Epheriaport sind es 48% Distanzbonus und sehr viel weniger Transportwege, da direkt nach Altinova transportiert werden kann. Gefällt mir sehr viel besser.

@Rognaf: Die Werte ändern sich permanent. Ich persönlich habe keinen spezifischen Kanal auf dem ich spiele. Gelegentlich prüfe ich den Preis für einen Energiepunkt und wenn er im Keller ist, wechsle ich den Kanal und spiele dort weiter. Sobald ich wieder dran denke (frühestens nach 10 Minuten) prüfe ich den Preis auf dem neuen Kanal. Das wiederhole ich bis ich einen Kanal erwische bei dem der Preis steigt und schon recht hoch ist.

Stimmt das auch eine Idee.

ich bin ziemlich neu im Spiel und würde gern diese Idee ausprobieren.

Wäre es aber nicht besser, wenn man sein Zaun direkt bei Epheria anbauen würde? Damit spart man sich die Transportkosten ( velia -> Epheria) und mehrere Beitragspunkte

grüße

Sicher kannst du auch den Zaun in Epheria hinstellen.
Ich denke es ging ihm in Velia um die bessere Bodenbeschaffenheit (Wasser,Temperatur) was aber nicht so gewaltig ins gewicht fällt.

@canute: ok, danke 🙂

Laut meinen Tests machen Wasserweg und Vogelscheuche keinen Unterschied.
Es macht auch keinen Unterschied ob deine Pflanzen nun immer bis 119 % immer schön mit Wasser gegossen wurden.
Nur Dünger sogt dafür das deine Pflanzen etwas schneller wachsen, allerdings reicht 1x Düngen am Anfang nicht aus und somit ist das ganze auch zu vernachlässigen.

Nach den letzten Patches ist mir aufgefallen das 100% Pflanzen wesentlich weniger geben. Waren es vor dem Patch eigentlich immer 20 Pflanzen so sind es nun schon mal 10. Daher mache ich sie wie die 120% Pflanzen zu Samen.

Wer noch auf der Suche auf einen geeigneten Platz für seine Felder ist, dem Empfehle ich die Grasfelder bei Epheriatal. Wer jetzt bedenken wegen Temperatur oder Feuchtigkeit hat, die sind laut meinen Tests absolut irrelevant.

Beste Route ist momentan Epheriaport –> Abun. (48% Reichweitenbonus) Bei einem 130% Bonus bekomme ich dadurch momentan 29.460 bzw. 33.289 (mit Feilschen) pro Kiste raus. (Die Werte hat man mit Handelsrang Lehrling 8)
Allerdings sind 130% meist nicht so einfach zu bekommen. Entweder man wechselt den Kanal oder man probiert es in Altinova.

Ich bekomme momentan grob 1,2M mit 36 Kisten (mit Adelswagen) pro Run.
Auf dem Rückweg sollte man auch immer Handelsware mitnehmen, Altinova sollte da immer genügend Sachen auf Lager haben.

Noch etwas wichtiges habe ich vergessen..

Es geht um die Arbeiter, die wir alle brauchen. Man kann sich selbige ja bei der Arbeitsaufsicht für 5 Energie holen.
Wenn einem der gezeigte Arbeiter nicht gefällt, bekommt man für 5 weitere Energiepunkte einen neuen gezeigt.
Was aber viele nicht wissen, ist das man grob aller 600 Energiepunkte (Hallo Twinks) einen orangen Arbeiter bekommen kann. Wer jetzt aber noch speziell einen Goblin haben will, muss das ganze noch x3 Aufstocken.
Wem ein gelber Arbeiter reicht, der muss mit grob 200 Energiepunkte rechnen.
Ich selbst habe alle Twinks zur Arbeitsaufsicht geschleift und habe dadurch nun 5 gelbe und 5 orange Arbeiter.
Wichtig sind vor allem die orangen Arbeiter, da nur orange die Fähigkeit : „Fortgeschrittenes Verpackungstalent für Erzeugnisse“ haben, womit man +3 Kisten Sonnenblumen herstellt. Sprich statt nur einer Kiste stellt ihr dann gleich 4 her.
Die Gelben Arbeiter haben das Talent nur auf +1
Vergesst nicht bei der Arbeitsaufsicht die 90.000 Credits für Orange Arbeiter mitzubringen.

Hier der Link zum Talent http://bddatabase.net/de/sskill/1910/

Danke danke..

kommt man an *Fortgeschrittenes Verpackungstalent für Erzeugnisse* auch anders ran?

Ach so.. sagt mal, hat sich wer mal mit den Holzkisten versucht?

Guter Guide, Danke!

Kurze Frage:
Du hast geschrieben
„Meine Gärten habe ich nach wie vor in Velia stehen und schicke die geernteten Sonnenblumen via Transport der Bank nach Calpheon.“
Und „Update: Ich bin inzwischen von Calpheon nach Epheriaport umgezogen.“

Wie transportierst du denn die Sonnenblumen nach Epheria?
Obwohl ich die Posten verbunden habe, wird mir Epheria beim Transport aus der Bank nicht angezeigt. 🙁
Lediglich Iliaya, Calpheon, Olvia, Heidel und Glish werden mir dort angeboten.
Weiß jemand, warum das so ist?

@Rognaf Kommt man an *Fortgeschrittenes Verpackungstalent für Erzeugnisse* auch anders ran?
Ja, wobei ich das noch nicht testen konnte. Denn ab lev.30,5 kann man bei einem Arbeiter ein Talent ändern. Da ist halt die Frage ob das erhaltene Talent frei wählbar ist.

@Rognaf Holzkisten sollen sehr lukrativ sein, konnte das aber noch nicht testen. Auch da lohnt dann das passende +3 Talent von den Arbeitern.

Mit dem neuen Update kann man nun Arbeiter zu seinen Feldern schicken (über das Feldmenü oben links, bzw. unter deiner Exp – Anzeige) Allerdings finde ich das Feature recht Sinnfrei, da die Arbeiter nur dafür sorgen das du keine roten Pflanzen hast. Kostet unnötig viel Bier und Exp scheint es auch nicht zu geben. Immerhin bekommt man dadurch recht gut Mönchszweige und co rein, allerdings kann man Arbeiter besser einsetzen.

Ok, habe den kompletten Guide aktualisiert und angepasst. Habe auch einige Punkte mit alten Überlegungen (pre Mediah) rausgeschmissen, damit es weniger verwirrend und klarer strukturiert ist.

@Rognaf: Holzkisten sind imo sehr viel schlechter, weil die Energie zum Verarbeiten des Holzes massiv beschränkt wie viel man pro Tag produzieren kann. Wer wenig mit der Energie seiner Twinks anzufangen weiß, kann das zusätzlich machen, mir persönlich reicht die Energie meiner 8 Chars dafür nicht. ABER es ergänzt sich vom Prinzip sehr gut mit Sonnenblumen, da man das Handelsnetzwerk dafür ja ohnehin schon hat.

@zazomazzo: Das war immer mit Umwegen über Calpheon, direkt transportieren kann man es nicht. Schau mal in das Update von heute. Mein aktuelles System ist dahingehend einfacher geworden.

@Pelzfrosch: Ich habe einen, 30,5 Arbeiter aber der hängt seit Tagen in der Investmentbank fest, was sich nicht abbrechen lässt. Ich glaube man löscht ein Talent und kriegt dann zufällig ein neues. Ich berichte sobald ich es testen kann.

Hast mal mit Knoblauch getestet? Kiste ist zwar 1000 weniger wert, Aber man bekommt um die 20% mehr Raus an Samen bzw Pflanzen.

Wieso nimmst du Epheriaport zum Bündeln? Fehler im Text? Oder versteh ich es Falsch? Da sind doch kaum Bündler. Die 2 Schaffen das doch gar nicht zu verarbeiten 🙂

Oliven hatte ich mal getestet. Die nehmen 2 Slots pro Pflanze und bringen mehr Pflanzen pro Ernte als Sonnenblumen. Dafür benötigt man nur die Hälfte an Energie, weil man ja nur halb so viele Pflanzen hat. Aber das muss ich bei Gelegenheit noch genauer testen und notieren wie viel Ernte es im Durchschnitt gibt.

Koblauch müsste ich dann auch mal probieren, 20% mehr Ernte klingt gut!

> Wieso nimmst du Epheriaport zum Bündeln?

Unter „1. Produktionsort der Sonnenblumenkisten“ habe ich das beschrieben. Die Arbeiter müssen aus Epheriaport kommen, damit die Kisten aus Epheriaport kommen, um den Distanzbonus zu erreichen. Wo der Bündler steht ist egal. Ich hatte zeitweise 2 Bündler in Epheriaport und 3 in Calpheon aktiv. Wichtig ist nur, dass du Arbeiter aus Epheriaport auch an den Erntebündler in Calpheon verwendest.

Hoffe das hilft. 🙂

Achh verstehe.. Das ein guter Rat 🙂

Ja hab mich auch versucht an Holzkisten.. Nicht zumutbar auch bei 9 Twinks.. Außer man legt sich ins Bett und holt sich so die Energie wieder rein!

Hey. Kannst du mir mal deine Daten geben, wie lange die Sonnenblumen (mit Dünner) brauchen zu wachsen?
Ich habe bei mir ne Tabelle erstellt und da wird optimale Werte zu fast allen Farmmöglichkeiten angezeigt. Allerdings hab ich die Temperatur vergessen zu beachten und habe alles in Heidel getestet. Die Sonnenblumen hatten keine optimale Temperatur. Ich profitiere derzeit mit Zwiebeln oder Knoblauch mehr als Sonnenblumen in Heidel bereich.

Zwiebeln bringen mir zum Beispiel in 24 Stunden 3 Millionen (natürlich spielt man wahrscheinlich 24 Stunden auf einmal ^^, aber man kann ja mal die Stunden summieren, die man Investiert).
Da sieht man sogar, dass Sonnenblumen auf Platz 4 kommen:
http://i.imgur.com/bglbytB.png

Wenn man nun theoretisch 20 Stunden spielen würde.
http://i.imgur.com/frZc7CE.png

Oder 6 Stunden
http://i.imgur.com/3rNTNeo.png

Da sieht man deutlich Variationen je nach Arbeitszeit. Jedoch sieht man auch eine „Verfälschung“, da ja ich die Temperatur erst mal vergessen habe -.-

Falls hier jemand weiß, wie viel Sonnenblumen bei optimalen Temperatur und Dünner brauchen zu wachsen.. immer her damit 😛

Ich meinte, dass man NICHT 24 Stunden auf einmal spielt. Kann leider nicht editieren :S

Hey, ich kann gerade die Strategie nicht ganz nachvollziehen, korrigiere mich bitte da ich auch ziemlich neu bin im spiel. eine blauer samen kostet ca 35.000 Silber. Wenn man das anfplanzt bekommt man eine sommenblume und mit 10 sonnenblumen bekommt man eine kiste die 30.000 wert ist. also der wert der samen die man für die kiste benötigt wäre 350.000.

wo ist da die logik? wo ist der profit?

@MaZy, ich habe es nie genau gemessen, wie lange Sonnenblumen dauern (und Dünger habe ich persönlich auch nicht genutzt). Das exakt messen zu wollen ist echt schwierig, da ja auch Zufall mit drin steckt und man einen großen Zeitraum livFarm stehen e auf seiner müsste und die Pflanzen anstarren muss. ;-D

@redbullichain: Ich weiß das ist echt viel Text in diesem Guide. aber ich würde wirklich empfehlen ihn ganz durchzuarbeiten, um nicht einige wichtige Konzepte zu verpassen.

Bzgl. deiner konkreten Frage: Man bekommt aus einem Kern deutlich mehr als nur eine Sonnenblume. Siehe dazu auch die Beispielrechnung oben.

Hey hey! Vorab- Toller Guide!

Was ich nicht so verstehe:

10 Blumen = 1 Kiste = ~15k + Bonus etc. dann gut 30k.

Verkaufe ich aber 10 Blumen im AH bekomme ich ~ 50k.

Verstehe ich irgendwas falsch?

Weiss nicht wie man hier editiert 🙂 ich hab dieses Sparpaket, wo ich nich diese 30 % zahlen muss.

Schreib einen Kommentar!

Für diesen Artikel sind keine Kommentare mehr möglich.

Kommentar nicht mehr möglich

Dieser Guide wurde seit 9 Monaten nicht mehr aktualisiert und ist vermutlich veraltet. Kommentare sind daher nicht mehr möglich, bis der Autor diesen Guide aktualisiert.

» Aktuelle Black Desert-Guides